Einsatzübung bei der Firma FMB

Einsatzübung am 08.04.2016 bei Firma FMB in Faulbach

Feuerwehren aus Faulbach, Breitenbrunn und Altenbuch arbeiten Hand in Hand

Am 08.04.2016 hieß es für die Feuerwehren Faulbach, Breitenbrunn und Altenbuch Alarm Brandmeldeanlage bei der Firma FMB in Faulbach.

Der Einsatzleiter Harald Hepp Kommandant der Feuerwehr Faulbach teilte den Einsatz in 3 Abschnitte ein :

MZF Faulbach Einsatzleitung

Abschnitt 1: Feuerwehr Faulbach mit LF 16, DLK 23/12, zur Personensuche und direkter Brandbekämpfung im Lackbereich.

Abschnitt 2: Feuerwehr Breitenbrunn mit LF 8, TLF 8/18, MZF und Altenbuch mit LF 16 zur Personensuche in den großen Produktionshallen und Riegelstellung zur Brandwand im Lackbereich.

Abschnitt 3: Feuerwehr Faulbach mit LF 8 Breitenbrunn mit SW 1000 und Altenbuch mit MZF zur Wasserversorgung von der „Faulbach“ auf den Einsatzabschnitt 2.

Die neuen Digitalfunkgeräte erleichterten die Arbeit hierbei sehr, da vielmehr Funkgruppen zur Verfügung standen.

Nach Übungsende wurden die anwesenden Wehren vom geschäftsführenden Gesellschafter Herr Wichtlhuber und einigen Mitarbeitern begrüßt. Er bedankte sich bei den 55 anwesenden Einsatzkräften für Ihre Arbeit. Nach einer Stärkung und einem kleinem Umtrunk verließen die Wehren das Werksgelände.

Auch der Faulbacher Bürgermeister Wolfgang Hörnig macht sich ein Bild von der guten Zusammenarbeit der eingesetzten Wehren.

Wir danken allen anwesenden Wehren sowie der Firma FMB für die Bereitstellung der Übungsmöglichkeiten und der Verpflegung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Feuerwehr Faulbach